Hörprobe 11:53 Minuten

Bibi erzählt: Reisegeschichten

Bibi erzählt, was beim Hexen-Camping passiert, warum ihr Wohnzimmer zum Orient-Express wird und welches Geheimnis die Junghexen-Herberge birgt.

Hexen-Camping: Bibi macht zusammen mit Oma Grete und ihrer Mutter Barbara Hexen-Camping ohne Bernhard – das gibt viel Hexerei und noch mehr Spaß!

Im Orient-Express: Bibi verhext das Innere des Blocksberghauses zum Orient-Express, weil der Wochenendausflug der Blocksbergs ins Wasser fällt. Das wird eine irre Reise!

Die Junghexen-Herberge: Mania fährt mit ihren Schülerinnen Bibi, Schubia, Flauipaui und Xenia in die Junghexen-Herberge. Dort darf ohne Ende gehext werden. Ob das gutgeht?

 

Profile picture for user Frauem
Frauem 21.07. - 15:14

Seid mir bitte nicht böse 

Profile picture for user Frauem
Frauem 21.07. - 15:13

Hallo!

Gleich im vorraus ich liebe Bibi Blocksberg und ich fand diese drei Hörspiele unfassbar lustig.

Doch entschuldigt bitte meine Kritik aber ich frage mich ersthaft ob hier jemand was Logik angeht nicht ganz aufgepasst hat. Vielleicht sehe ich das ganz einfach Falsch denn es sollte ja jeder eine eigene Meinung haben. 
 

In den drei Hörspielen kommt mir Barbara Blocksberg etwas Kindisch vor. Nicht nur das denn die ist stets gegen jede art von Essenshexerei und in „Im Orient-Express“ Hext sie dem Bürgermeister ständig etwas zu essen. Auch im Hörspiel „Hexen-Camping“ sagt sie nichts dagegen das Würstchen gehext wurden was allerdings auch daran liegen kann das es Hexen-Camping ist. In der Letzten Folge regt sie sich auf das Bibi und ihre Freunde ihren Rekord gebrochen haben. Gut…Gut… Vielleicht nehme ich es wirklich etwas zu ernst. Ich finde die Hörspiele trotzdem echt gut. Bestimmt seid ihr anderer Meinung. Trotzdem danke fürs Lesen und schriebt mir eure Meinung gerne. Ich bin gespannt. 😉